Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Dictionarium latino-germanicum

Deutsch-Latein-Übersetzung für: [gebratenes Stück Fleisch das auf einem Holzbrett gebraten und serviert wird eingebettet in auf dem Brett gratinierte Herzoginkartoffeln und diversen Gemüsen; häufig mit Sauce béarnaise angerichtet]
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!

in anderen Sprachen:

Deutsch - Schwedisch

Wörterbuch Latein Deutsch: [gebratenes Stück Fleisch das auf einem Holzbrett gebraten und serviert wird eingebettet in auf dem Brett gratinierte Herzoginkartoffeln und diversen Gemüsen; häufig mit Sauce béarnaise angerichtet]

Übersetzung 1 - 50 von 530  >>

LateinDeutsch
Keine komplette Übereinstimmung gefunden.» Fehlende Übersetzung melden
Teilweise Übereinstimmung
arch. Ianus {m} QuirinusJanusbogen {m} [er stand auf dem Forum Romanum und wurde nur in Friedenszeiten geschlossen]
sphragis {f}[ein Edelstein, mit dem häufig gesiegelt wird]
Priapus {m}Priapus {m} [Fruchtbarkeitsgott, mit übergroßem Phallus dargestellt, seine Holzbilder standen in Gärten als Vogelscheuchen und zur Abwehr von Dieben, auch in Läden und Gaststätten]
turricula {f}Türmchen {n} [hohles Türmchen m. Stufen, durch das die Würfel aus dem Würfelbecher auf das Spielbrett geworfen wurden]
ludus Unverified talus {m}Spielwürfel [aus einem Tierknöchel, mit vier möglichen Ergebnissen 1, 3, 4 und 6] {m}
Palladium {n}[das vom Himmel gefallene Bild der Pallas in Troja, das die Sicherheit der Stadt garantieren sollte;soll später durch Äneas nach Rom gekommen und im Vestatempel aufgestellt worden sein.]
Argo {f}Argo {f} [Schiff der Argonauten auf dem sie nach Kolchis segelten, um das Goldene Vlies zu holen; v. Minerva an den südl. Sternenhimmel versetzt]
geogr. Bedriacum {n}[Ort zwischen Mantua und Cremona, erühmt durch zwei Schlachten in den Bürgerkriegen zwischen Otho, Vitellius und den Feldherren Vespasians]
Bellerophon {m}[Sohn des Glaukus von Korinth und der Eurymede, Enkel des Sisyphus, Reiter des geflügelten Pferdes Pegasus, erlegte das Ungeheuer Chimaera in Lykien]
Bellerophontes {m}[Sohn des Glaukus von Korinth und der Eurymede, Enkel des Sisyphus, Reiter des geflügelten Pferdes Pegasus, erlegte das Ungeheuer Chimaera in Lykien]
virga {f}Geschlechtslinie {f} [auf dem Stammbaum]
vector {m}Passagier {m} [auf einem Schiff]
murus {m}hölzener Turm {m} [auf dem Elefanten]
Unverified vigilantibus leges sunt scriptaefür die Wachenden sind die Gesetze geschrieben [d. h. wer sein Recht wahren und vor dem Recht bestehen will, muß sich mit den Gesetzen seines Landes bekannt machen ]
locus {m} consularis[Ehrenplatz des Konsuls auf dem Triklinium]
milliarium {n} aureumgoldener Meilenstein {m} [Zentralmeilenstein auf dem Forum Romanum]
milliarium {n} aureumvergoldeter Meilenstein {m} [Zentralmeilenstein auf dem Forum Romanum]
M. Gabius Apicius {m}[röm. Feinschmecker und Meister der Kochkunst zur Zeit des Augustus und Tiberius]
ius argumentum {n} a maiore ad minus[Schluss vom Größeren auf das Kleinere]
desultor {m}Kunstreiter {m} [der beim Wettreiten vom einen Pferd auf das andere springt]
riscus {m}[aus Weiden geflochtener und mit Fell überzogener Koffer]
spinturnix {f}[hässlicher und Unglück bedeutender Vogel mit funkelnden Augen]
Liber {m}[altitalischer Gott der Zeugung, Fruchtbarkeit und des Wachstums, schon früh mit Dionysus als Gott des Weines gleichgesetzt, später mit Bacchus identifiziert]
psilothrum {n}[ein das Ausfallen der Haare beförderndes und die Haut glatt machendes Mittel]
Raeti {m}[eine Völkerschaft zwischen der Donau, dem Rhein und Lech, neben Vindelicien, nördlich vom Padus]
putidulus {adj}ekelhaft [in Betragen und Rede]
geogr. Araxes {m}[Fluss in Armenien und Persien]
Argiletum {n}[Handwerker- und Buchhändlerstraße in Rom]
geogr. Barce {f}[Stadt in Cyrenaika mit dem Hafenplatz Ptolemais]
baripe {f}[ein uns unbekannter schwarzer Edelstein mit weißen und roten Punkten]
baroptenus {m}[ein uns unbekannter schwarzer Edelstein mit weißen und roten Punkten]
geogr. Gytheum {n}[Stadt und Hafen in Lakonien]
geogr. Gythium {n}[Stadt und Hafen in Lakonien]
imponere {verb} [3][in, auf, an etw.] setzen
Leleges {m.pl}[vorgriechisches Wandervolk in Kleinasien und Griechenland]
sapor {m}feiner Ton {m} [in Benehmen und Rede]
Assaracus {m}[Sohn des Tros, Vater des Kapys, Großvater des Anchises und Bruder Ganymedes und Ilus]
ludus {m} bestiariusTiergefecht {n} [Kampfspiel in dem Menschen mit Tieren fechten]
Bacchiadae {m.pl}Bakchiaden {pl} [korinthisches Herrschergeschlecht, das sich vom Herakliden Bacchus herleitete und nach seiner Vertreibung Syrakus gegründet haben soll]
recuperatores {m.pl}[ein aus 3 oder 5 Mitgliedern bestehendes Richterkollegium, das bei Klagen auf Ersatz oder Entschädigung entschied]
Baal {m}[eine in vielen Formen und Gestalten verehrte syrisch-phönizische Gottheit]
Bahal {m}[eine in vielen Formen und Gestalten verehrte syrisch-phönizische Gottheit]
coryceum {n}[Ort in der Palästra, wo die Übung mit dem Sacke / corycus vorgenommen wurde]
diritas {f}Schreckliches {n} [das Schreckliche, das einem zustößt]
Prosit!Zum Wohl! [Trinkspruch, der ursprünglich aus der Studentensprache zu Beginn des 18. Jahrhunderts stammt und von dort Eingang in die Allgemeinsprache gefunden hat.]
tabula {f} latruncularia[in Felder abgeteiltes Brett, wie unser Damen- oder Schachbrett]
Unverified prositEs möge nützen! [ Trinkspruch, der ursprünglich aus der Studentensprache zu Beginn des 18. Jahrhunderts stammt und von dort Eingang in die Allgemeinsprache gefunden hat.]
Prosit!Wohl bekomm's! [Trinkspruch, der ursprünglich aus der Studentensprache zu Beginn des 18. Jahrhunderts stammt und von dort Eingang in die Allgemeinsprache gefunden hat.]
Unverified prositEs möge zuträglich sein! [ Trinkspruch, der ursprünglich aus der Studentensprache zu Beginn des 18. Jahrhunderts stammt und von dort Eingang in die Allgemeinsprache gefunden hat.]
grassatio {f} nocturna[das Umherstreifen in den Straßen in später Nachtzeit]
Vorige Seite   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |   Nächste Seite
Unter folgender Adresse kannst du auf diese Übersetzung verlinken: https://dela.dict.cc/?s=%5Bgebratenes+St%C3%BCck+Fleisch+das+auf+einem+Holzbrett+gebraten+und+serviert+wird+eingebettet+in+auf+dem+Brett+gratinierte+Herzoginkartoffeln+und+diversen+Gem%C3%BCsen%3B+h%C3%A4ufig+mit+Sauce+b%C3%A9arnaise+angerichtet%5D
Tipps: Doppelklick neben Begriff = Rück-Übersetzung und Flexion — Neue Wörterbuch-Abfrage: Einfach jetzt tippen!
Suchzeit: 0.133 Sek.

 

Übersetzungen vorschlagen

Kennst du Übersetzungen, die noch nicht in diesem Wörterbuch enthalten sind? Hier kannst du sie vorschlagen!
Bitte immer nur genau eine Deutsch-Latein-Übersetzung eintragen (Formatierung siehe Guidelines), möglichst mit einem guten Beleg im Kommentarfeld. Wichtig: Bitte hilf auch bei der Prüfung anderer Übersetzungsvorschläge mit!

Limited Input Mode - Mehr als 1000 ungeprüfte Übersetzungen!
Du kannst trotzdem eine neue Übersetzung vorschlagen, wenn du dich einloggst und andere
Vorschläge im Contribute-Bereich überprüfst. Pro Review kannst du dort einen neuen
Wörterbuch-Eintrag eingeben (bis zu einem Limit von 500 unverifizierten Einträgen pro Benutzer).


more...
Deutsch more...
Wortart more...
Fachgebiet
Kommentar
(Quelle, URL)
New Window

nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Latein-Wörterbuch (Dictionarium latino-germanicum) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten